Herstellung Alpaca Luxury

Die Wolle für die Luxury Produkte wird als Baby Alpaca Wolle bezeichnet und ist von der weichsten Schur der Tiere. (22,50 μm).

Sie wird gesäubert und handverlesen um kleinste Grasfasern zu entfernen. Dieser Arbeitsvorgang wiederholt sich einige Male bis die Wolle ganz rein ist. Dann wird die Wolle sorgfältig gewaschen und getrocknet. Alpacahaar enthält auch wenig natürliches Haarfett und wird im Waschprozess nicht chemisch behandelt.

Die naturbelassene Faser wird in Handarbeit zu Garn versponnen und zu Decken gewoben.

Die aktuelle Kollektion ist im edlen Stockinette Stich verarbeitet der den Decken eine angenehm weiche aber feste Struktur verleiht.